Offener Brief der Initiative „Lucius-Burckhardt-Platz bleibt!“

An den Präsidenten der Universität Kassel Reiner Finkeldey, den Kanzler Oliver Fromm, den Baubeauftragten zur Erschließung Campus Nord Klaus Sausmikat, den Pressesprecher Sebastian Mense und das Landschaftsarchitekturbüro K1 Betreff: Ihre Mitteilung auf der Internetseite „Die Universität Kassel baut“ Werte Herren, bezugnehmend auf Ihre öffentliche Mitteilung auf der Internetseite „Die Universität Kassel baut“ vom 17.05.2016 („Bauarbeiten…

Statement zu den sexistischen und rassistischen Äußerungen Ulrich Kutscheras

Am 11. Juli 2015 gab der an der Universität Kassel beschäftigte Evolutionsbiologe Ulrich Kutschera dem Rundfunk Berlin-Brandenburg ein Radio-Interview, in dem er die Geschlechterforschung massiv diskreditierte, sozial-konstruktivistischer und kritischer Sozialwissenschaft die (wissenschaftliche) Legitimität absprach sowie in diesen Arbeitsbereichen arbeitende Wissenschaftlerinnen beleidigte. Kutschera bezeichnete im Interview die Gender Studies als „Krebsgeschwür“ und diffamierte darüber hinaus wissenschaftlich…

„Safety at sea for refugees – Das Alarm Phone und der ungehorsame Blick auf das Mittelmeer“

In diesem Jahr haben sich so viele Menschen wie nie zuvor auf die lebensgefährliche Reise über das Mittelmeer begeben. Sie fliehen aus dem Bürgerkrieg in Syrien oder der Militärdiktatur in Eritrea und suchen Zuflucht in Europa. Die Europäische Union setzt trotzdem weiterhin auf Abschreckung und Abschottung, mit tödlichen Schiffsunglücken als Folge. Das Alarm Phone ist…

Die KUK empfiehlt: Tagung „Hochschullehre und Kritik“ 9.-10.10.15

Hier noch einmal der Hinweis auf den Workshop „Hochschullehre & Kritik“ der vom 9. bis 10.10.2015 an der Uni Kassel (Arnold-Bode-Str. 2, Raum 0401) stattfindet und von der AG „kritische Lehre“ der AkG und reflect! e.V. organisiert wird. Das Programm findet ihr im unten Anmeldungen bis zum 5. Oktober 2015, an: Workshop-KritischeLehre(ät]reflect-online.org Programm „Hochschullehre und…

Pressemitteilung der Gruppe „Change Ihringshausen!“: Landkreis Kassel verwehrt Geflüchteten ihr Recht auf angemessenen Wohnraum

Wenn Geflüchtete aus einer Sammelunterkunft ausziehen wollen, sollten sie dafür die nötige Unterstützung bekommen. Trotz vollmundiger Versprechen ist die politische Linie aber ganz offensichtlich eine andere, kritisieren die Betroffenen gemeinsam mit UnterstützerInnen der Gruppe Change Ihringshausen. Vom sprichwörtlichen „Dornröschenschloss“ ist auf der Homepage des Landkreises Kassel die Rede, gemeint ist die neue Sammelunterkunft für Geflüchtete…

Gender untroubled? Strategien gegen (rechten) Geschlechterpopulismus

Die KUK lädt herzlich zur neuen Veranstaltungsreihe ein: Gender untroubled? Strategien gegen (rechten) Geschlechterpopulismus 28.01.2015 | 20.00 Die AfD und ihre Maskulist_innen Input und Diskussion mit Andreas Kemper 17.02.2015 | 20.00 Antifeminismus im medialen Diskurs Input und Diskussion mit Isolde Aigner Der Vortrag widmet sich antifeministischen Denkmustern in Leitmedien am Beispiel des FOCUS. Anschließend können…

Die KUK empfiehlt: Soliaktion mit den 43 Studierenden aus Ayotzinapa

Liebe Alle, wir ihr sicherlich aus den Medien mitbekommen habt, eskaliert derzeit die Situation in Mexiko. Vor einem Monat sind in Iguala 43 Lehramtsstudierende aus Ayotzinapa nach sozialen Protesten verschwunden worden. Die Vorfälle sind immer noch nicht genügend aufgedeckt, der amtierende Präsident Peña Nieto hat sehr spät und unzureichend auf die Menschenrechtsverletzungen reagiert. Es ist…