Internationale Konferenz zu Migration und Grenzen in Krisenzeiten

13.-15. Juli 2012, Universität Kassel Im Sommer 2011 stellte Dänemark an der Grenze zu Deutschland medienwirksam erneut Grenzhäuschen auf. Dieser Bruch des Schengenabkommens, welches die Grundlage der Abschaffung allgemeiner Personenkontrollen zwischen Mitgliedsstaaten der EU bzw. des Schengenraumes vorsieht, wurde von der dänischen Regierung als Sicherheitsmaßnahme gegen grenzüberschreitende Solidarität verkauft. Im Mai 2012 kündigte der Rat…

KUK-Veranstaltung am 28.06.2012 „Autonomie ist unser Widerstand“

Am 1. Januar 1994 wurde beim zapatistischen Aufstand unter der Losung „Ya Basta!“ (Es reicht!) sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas besetzt. In den ersten Wochen noch bewaffnet, dann im Dialog mit der Regierung thematisierten sie die Situation eines Großteils der indigenen Bevölkerung in Mexiko als mehrfach ausgebeutete und marginalisierte und forderten das Recht auf…

Die KUK empfiehlt: Public discussion – The Securitization of Development Policies

When?    Friday, 20 May 2011, 16:15 – 18:00 Where?    International Center for Development and Decent Work Kassel, Kurt‐Schumacher‐Str. 2 (Map: http://cms.uni-kassel.de/unicms/index.php?id=25197) Clashing or converging logics of ‘development cooperation’ and ‘security’? Whose security? Which concept of security? Should NGOs cooperate with military forces in Afghanistan? Is there a ‘civil‐military complex’ emerging? What does the securitization imply for alternative conflict resolution? Inputs by: PD Dr. Thomas Zitelmann, Freie Universität Berlin PD Dr. Gabriele Zdunnek, Freie Universität Berlin Theo Mutter, freelance consultant, AGEG Prof. Dr. Reinhart Kößler, Arnold‐Bergsträsser‐Institut Freiburg Prof. Dr. Wolfgang Hein, GIGA Hamburg Dr. Marcel Baumann, Arnold‐Bergsträsser‐Institut, Freiburg…

Abschiebung aus dem Frauenhaus in Kassel

In der Nacht vom 12.12.10 auf den 13.12.10 hat die Polizei die Mutter eines siebenjährigen Mädchens und eines achtjährigen Jungen mit Haftbefehl aus dem Frauenhaus Kassel geholt. Der Vorwurf: Einreise unter falschem Namen. Als die damals 17-jährige Fatima* zur Zwangsheirat nach Deutschland gebracht wurde, hatte die Familie sie gezwungen, einen falschen Namen anzugeben. Als sie…

Podium: „Es geht ums Ganze!“

Dienstag, (08.06.10) 18:00 Uhr Hörsaal 6, Arnold-Bode-Straße 12 (gegenüber der Zentralmensa), Campus Holländischer Platz Es diskutieren: Andreas Exner, Publizist, Ökologe und KriSU-Aktivist, Kersten Cohrs, langjähriger Gewerkschaftsaktivist der Freien ArbeiterInnen Union (FAU) Frankfurt/Main Jan Beberweyk, Hochschulpolitischer Referent, AStA Marburg am Podium: “Es geht ums Ganze!” Zum Konzept: In letzter Zeit ist immer wieder von Krisen und…

Hessischer Hochschulpakt unterzeichnet!

Dienstagmorgen (18.05.2010) wurde in Wiesbaden der Hessische Hochschulpakt von den Präsident*innen aller Hessischen Hochschulen unterzeichnet. Der Pakt sieht Einschnitte in der Höhe von 79 Mio € für Schulen und Hochschulen vor und stellt damit einen massiven Angriff auf freie Bildung dar (Hier aktuelle Berichte des Hessischen Rundfunks und der Frankfurter Rundschau). Die Hochschulen hielten ihre…

Infoveranstaltung

zum Hessischen Hochschulpakt, den von der Langesregierung geplanten Kürzungen für hessische Schulen und Hochschulen sowie der Demo in Wiesbaden am 11.05. Mittwoch, 05.05.2010, 16 Uhr auf dem Bib-Vorplatz Kommen und weitersagen!

Keine Kooperation mit CHE und Bertelsmann!

Kritik an CHE Wie viele von euch vielleicht bereits gelesen haben, erreichte die AktivistInnen des bundesweiten Bildungsstreiks vor kurzem ein Angebot von der CHE-Consult GmbH (09.03.2010). Über dieses Angebot waren wir aus Kassel sehr verwundert – um nicht zu sagen entsetzt. Warum wir dieses Angebot strikt ablehnen und CHE im Allgemeinen kritisieren, möchten wir im…

Queeres Kino und Vortrag

Für den Rest der Veranstaltungszeit zeigt die Kulturschwesternschaft des Autonomen Schwulenreferats eine Auswahl aus ihrem Filmbestand. Jeden Freitag um 19 Uhr gibt es diese dann als soften Wochenendeinstieg im KUK-Raum zu sehen. Das Programm sieht folgende Filme vor: 15.01. Beautiful Boxer, Transident-Lebensgeschichte aus Thailand 22.01. The Raspberry Reich, die sechste Generation der RAF 29.01. Prinz…