Rechte Verbindungen auflösen! Veranstaltungen + Demonstration

In der Deutschen Burschenschaft (DB) sind ca. 110 studentische Verbindungen aus Deutschland und Österreich organisiert, unter ihnen die Kasseler Burschenschaft Germania. Seit Jahrzehnten fallen Burschenschaften der DB durch rassistische und nationalistische Äußerungen auf, trotzdem scheinen sie gesellschaftlich akzeptiert. Die Bundesregierung bezeichnete die DB erst im Juli wieder als „eine demokratische Studentenorganisation“. Gute Verbindungen besitzt der…

Workshop: Send in the Clowns

Hey hey, einige von uns haben Bock, eine Karriere als Clown zu starten. Ob auf Demos, auf dem Campus, oder einfach so auf den Strassen- wir wollen da sein. Beim Workshop sollten wir uns folgendes überlegen: * wo machen wir mit, und wo nicht? * welche Sketche machen wir? * wann treffen wir uns zum…

visuelle Eindrücke vom Streik

Bilder von der Besetzung und der 1. Demo Bilder:  M.  Schulze von Glaßer Video der Arbeitgruppe-Mobilisierung aus dem Streikplenum via youtube HIER

Erfolgreiche antimilitaristische Aktion!

Heute morgen haben Mitglieder der AG Anti-Militarismus und weitere Freiwillige eine kurzfristig organisierte Protestaktion vorm Kasseler Hotel „La Strada“ durchgeführt. Anlass war eine Castingveranstaltung einer privaten Sicherheitsfirma für die US-Truppenausbildung. Hierbei sollten zivile Statisten für Kriegssimmulationen auf bundesdeutschen Truppenübungsplätzen für die US-Armee angeworden werden, die möglichst afghanischer bzw. arabischer Herkunft sein sollten. Die Statisten sollen…

Trostpflaster gegen ein krankes Studium

Die AG Aktionen versorgt die Studierenden der Uni Kassel in den letzten beiden Lehrveranstaltungswochen des Sommersemesters 09 mit Trostpflastern. Der Prüfungstress mit den Bergen von Klausuren, Hausarbeiten und dem damit verbunden Zeitdruck treibt mal wieder sein Unwesen. Die total sinnlose Prüfungsdichteist für viele nur die Spitze des Eisbergs. Die Bildungskeule schlägt überall zu. Ein Trostpflaster…

Ausarbeitung eines Demohandbuchs

Demohandbuch hat sich zum Ziel gesetzt einen Leitfaden für die Organisation von Protest zusammenzustellen, der auf die spezifischen Gegebenheiten der Stadt Kassel zugeschnitten ist und so die bis jetzt gemachten Erfahrungen aus der Organisation von Protesten zu fixieren. Die Notwendigkeit einer solchen Anleitung ergibt sich aus der hohen Fluktuation, besonders der Kasseler Studierenden und damit…

Vorstellung AG Aktionen

Die AG Aktionen sorgt dafür, dass die Öffentlichkeit auf die Kritische Uni Kassel und ihre Themen aufmerksam gemacht wird. Dabei sollen Aktionen sowohl an den jeweiligen Uni-Standorten als auch im außeruniversitären Raum durchgeführt werden. Die AG Aktionen versteht sich nicht als Auftragsgruppe, die zur Planung und Umsetzung von Aktionen gerufen wird,  sondern soll Leuten vor…