Queeres Kino und Vortrag

Für den Rest der Veranstaltungszeit zeigt die Kulturschwesternschaft des Autonomen Schwulenreferats eine Auswahl aus ihrem Filmbestand.

Jeden Freitag um 19 Uhr gibt es diese dann als soften Wochenendeinstieg im KUK-Raum zu sehen. Das Programm sieht folgende Filme vor:

15.01. Beautiful Boxer, Transident-Lebensgeschichte aus Thailand

22.01. The Raspberry Reich, die sechste Generation der RAF

29.01. Prinz in Hölleland, ein Punkmärchen aus dem Berlin der Neunziger

außerdem als Bonbon zum Schluss findet am 05.02. ein Vortrag über Queere Männlichkeiten von Patsy Love/schwulesbische Hochschulgruppe der Uni Göttingen statt.

für kurzfristige Änderungen oder weitere Infos einfach mal auf schwulenreferat-kassel.de vorbeischauen