Texte

„In der Tat – das Lesen ist nicht etwa ein intellektueller Zeitvertreib,
sondern ein ernsthaftes und engagiertes Handeln (…)“ (Paulo Freire)

Bildung, Protest und politische Ökonomie

  • „Bildung ist keine Ware“ – kritische Anmerkungen zu einer politischen Parole“ von Gerhardt Stapelfeldt (Link)
  • „Bildungsproteste globalisieren sich“ (Link)
  • „Das Elend der Studierendenproteste – Zur Kritik am Bildungsstreik“ von La Banda Vaga (Link)
  • „Der Peak der Proteste? Zur Perspektive der Bewegungen an den Unis“ von Andreas Exner (Link)
  • „Die ganze Küche – Solidarische Kritik an der Studi-Demo in Graz am 5.11.2009“ von Andreas Exner (Link)
  • „Gramsci, Freire und Critical Education“ (Link)
  • Kasseler Resolution 3.0 (PDF)
  • Was „Ökonomisierung der Bildung meint“ (Link)
  • „Prekärer Protest. Beschäftigte der Hochschulen im Bildungsstreik“ von Thomas Sablowski (Link)
  • „Protest am Ende – was dann? Für eine Solidarische Ökonomie der Universität“ von Andreas Exner (Link)
  • Textsammlung zum Bologna-Prozess, Bildungsstreik, HHG, Internationalisierung von Bildungspolitik und neoliberaler Hochschule anlässlich des Hessischen Bildungskongresses 2009 in Kassel
  • „Thesen zu Rationalisierung und Privatisierung im Bildungsbereich. Für einen erweiterten Privatisierungsbegriff“ von Jürgen Klausenitzer (PDF)

Verschiedenes

  • „ABC des Anarchismus“ von Alexander Berkmann (PDF)
  • „Direkte Aktion – Zum Verständnis eines Konzeptes“ von Harald Beyer-Arnesen (PDF)
  • [neu] „Sarrazins Thesen auf dem Prüfstand“ von Naike Foroutan (Hrsg.) (PDF – 1.6 MB)
  • Tipps und Tricks beim Umgang mit den Justizbehörden findest du in: „Wenn du nicht so eingefahren wärst“ (PDF) und „Wenn der Staat sich meldet“ (PDF)

Texte aus der Kritischen Uni

Ein Gedanke zu „Texte

  1. Pingback: Textsammlung der Kritischen Uni Kassel « Diskussionsforum Bildungsstreik_ffm

Kommentare sind geschlossen.