Knöpfe, Kniffe, Klimawandel

Der Klimawandel zeigt uns sein Gesicht immer öfter und immer klarer.
Es gibt in der wissenschaftlichen Gemeinschaft kaum noch ernstzunehmende Meinungen, die bezweifeln, dass diese klimatischen Veränderungen wesentlich von den Menschen verursacht sind – im Besonderen von denen in den so genannten „Industrieländern“.
Relativ sicher und plausibel ist auch die Einschätzung, dass die Erwärmung durch die hohen Emissionen von Treibhausgasen beschleunigt wird.
Wenn es keine radikalen Veränderungen, eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen und einen umfassenden Schutz und Wiederaufbau natürlicher Senken gibt, sind die Vorhersagen für zukünftige klimatische Entwicklungen verheerend.

Weiterlesen